Sie ist schlank, sexy und selbstbewusst. Auf den ersten Blick könnte man meinen, Denise Temlitz hat den perfekten Body. Doch die Bachelor-Kandidatin sieht das selbst völlig anders. Die Kuppelshow-Teilnehmerin fühlt sich mit ihrer Oberweite unwohl und geht deshalb einen drastischen Schritt: Sie legt sich für ihren Traumbusen unters Messer!

RTL / Gerard Santiago

Lange hat Denise an ihrer Figur gearbeitet - und das mit Erfolg. 13 Kilo hat sie abgespeckt, doch eine Problemzone bleibt: Ihre Oberweite ist insbesondere nach der Diät einfach nicht mehr so prall wie früher. Wo Sport und gesunde Ernährung nun nichts mehr ausrichten können, soll jetzt der Chirurg ran. "Ich möchte einfach, dass ich mich wohlfühle, dass ich mich im Spiegel angucken kann", begründet Denise im Promiflash-Interview ihre Entscheidung.

Denise Temlitz
Instagram/Denise Temlitz
Denise Temlitz

Nach einer eingehenden Untersuchung meint schließlich auch der behandelnde Arzt, der Wunsch nach einem volleren Dekolleté sei nachvollziehbar. "Sie möchte, dass die Brust ein bisschen sexier, ein bisschen gepushter aussieht und mit einem natürlichen Implantat in einer entsprechenden Größe kann man dem gut entsprechen", so sein Fazit nach dem Termin, den wir mit unserer Kamera begleitet haben.

Denise Temlitz
Instagram/Denise Temlitz
Denise Temlitz

In diesem Video könnt ihr euch ansehen, wie groß der neue Busen von Denise nun wirklich werden soll.