Normalerweise liegt bei ihr jedes Haar am richtigen Platz, kein Outfit wird dem Zufall überlassen, das Gesicht ist natürlich stets perfekt konturiert. Aus diesen Gründen ist es auch nur schwer zu glauben, dass dieser Snapchatclip nicht ebenfalls bis ins kleinste Detail durchchoreografiert ist.

Trotzdem wirkt es, als zeige sich Kim Kardashian (35) einem hier wirklich total erschöpft, mit tiefen Schatten unter den Augen und völlig ungeschminkt. "Ich bin müde", sagt sie in dem Video und bekommt dabei ihr rechtes Auge kaum auf. Offenbar haben sie Baby Saint und Töchterchen North (2) um den so verdienten Schönheitsschlaf gebracht. "Dein Bruder ist letzte Nacht viermal aufgewacht", erklärt sie dem aufgeweckten Lockenkopf, der grad durchs Bild läuft.

Ist eben gar nicht so einfach, so ein Leben mit zwei Kleinkindern. Da wird die millionenschwere Kim doch tatsächlich mal zur stinknormalen Mutter - irgendwie sympathisch!

Im Video am Ende des Artikels seht ihr, wie Prince (✝57) Kim Kardashian einst von der Bühne schmiss:

Khloe, Kylie, Kris, Kourtney, Kim und Kendall 2011Jason Merritt/Getty Images
Khloe, Kylie, Kris, Kourtney, Kim und Kendall 2011
Kim Kardashian und Kanye West mit Tochter North auf der New York Fashion Week im Februar 2015Getty Images
Kim Kardashian und Kanye West mit Tochter North auf der New York Fashion Week im Februar 2015
Kim Kardashian, Kourtney Kardashian, Kris Jenner und Corey Gamble bei der "Balmain"-Show, 2017Pascal Le Segretain / Getty Images
Kim Kardashian, Kourtney Kardashian, Kris Jenner und Corey Gamble bei der "Balmain"-Show, 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de