Während ihrer zweiten Schwangerschaft mit Söhnchen Saint West hatte Reality Star Kim Kardashian (35) ganz schön zu kämpfen - und zwar mit den zusätzlichen Pfunden! Ganze 27 Kilo soll sie bis zur Geburt zugenommen haben. Eine große Belastung für Kim. Jetzt will sie ihren legendären Kurvenbody endlich zurück und hat dem Speck den Kampf angesagt.

Kim Kardashians Sohn Saint West
Instagram/Kim Kardashian
Kim Kardashians Sohn Saint West

Rund dreieinhalb Monate nach der Geburt ihres süßen Söhnchens ist sie ihrem Traumbody jetzt schon wieder ein Stückchen näher: 19 Kilo sind nämlich schon runter! Laut Daily Mail ist das aber erst der Anfang, unter der Gewichtszunahme soll Kim während der Schwangerschaft sehr gelitten haben und will angeblich bald insgesamt 30 Kilo weniger auf den Hüften!

Kim Kardashian
Brian Prahl/Splash News
Kim Kardashian

Mit eiserner Disziplin, ganz viel Sport und der Atkins-Diät will sie ihr Ziel möglichst schnell erreichen und sogar schlanker als vor der Geburt von Töchterchen North West (2) sein. Spätestens im Sommer möchte sich die Frau von Kanye West (38) wieder in voller Pracht im Bikini präsentieren können - und mit ihrem eisernen Willen schafft sie die letzten elf Kilo bestimmt in Rekordzeit!

Kim Kardashian
Mike Windle/ Getty Images
Kim Kardashian