Nicht schon wieder! Es sieht ganz so aus, als sei erneut ein Promi-Ehemann ausgerechnet mit der Nanny
der Familie fremdgegangen!
Das neueste mutmaßliche Betrugsopfer: Sängerin Jessica Simpson (35).

Jackson Lee / Splash News


Was ist nur mit den Hollywood-Männern los? Zuletzt haben unter anderem Gavin Rossdale (50) und Ben Affleck (43) bewiesen, dass Nannys scheinbar eine magische Anziehung ausüben und mit ihren Affären mit den Kindermädchen ihre Ehen zerstört. Nun scheint sich auch Eric Johnson (36) auf seine Angestellte eingelassen zu haben. Wie das amerikanische Magazin OK berichtet, hat der Profi-Sportler ein Techtelmechtel mit der Aufpasserin seiner beiden Kids Maxwell und Ace. Während Jessica aus beruflichen Gründen außer Haus war, hat der derzeit arbeitslose NFL-Star seine viele Freizeit wohl gemeinsam mit seinen Kindern und der 28-jährigen Blondine verbracht. Dabei seien sie sich auf einer mehr als nur platonischen Ebene nähergekommen.

Jessica Simpson, Eric Johnson, Maxwell Drew Johnson und Ace Knute Johnson
Getty Images
Jessica Simpson, Eric Johnson, Maxwell Drew Johnson und Ace Knute Johnson

Nachdem die Sängerin hinter den Betrug gekommen ist, hat sie Insiderberichten zufolge getobt. Angeblich denkt sie jetzt sogar über Scheidung nach! Ein offizielles Statement vonseiten des Noch-Ehepaares gibt es bislang nicht.

Jessica Simpson
Adriana M. Barraza/WENN.com
Jessica Simpson