Bereits seit über 34 Jahren sind sie verheiratet und dabei mussten Sharon Osbourne (63) und Ozzy Osbourne (67) schon so manche Krise meistern. Nicht nur Alkohol und Drogen spielten in dem Rocker-Haushalt eine Rolle, sondern auch immer wiederkehrende Fremdgehgerüchte. Nun soll der Black Sabbath-Sänger eine Affäre haben und seine Frau habe ihn aus dem gemeinsamen Anwesen rausgeworfen.

Sharon Osbourne
Dominic Chan/WENN.com
Sharon Osbourne

Angeblich betrügt Ozzy Sharon mit einer 22 Jahre jüngeren Hairstylistin, wie The Sun berichtet. "Sharon ist wegen Ozzy in die Luft gegangen und hat ihn beschuldigt, eine Affäre zu haben", verriet ein Insider. Das Techtelmechtel mit Michelle Pugh soll schon eine Weile vor sich gehen: "Sie sagte, sie hat schon länger vermutet, dass da etwas vor sich ginge und nun hat sie Beweise." Nun hat sie also anscheinend die Reißleine gezogen und ihren Mann aus dem Haus verbannt.

Sharon Osbourne und Ozzy Osbourne
Getty Images
Sharon Osbourne und Ozzy Osbourne

Erst im März hatte Sharon in der amerikanischen Show The Talk die Zuschauer schockiert, als sie erzählte, dass Ozzy mit einigen der Familien-Nannys geschlafen haben soll. "Ich habe zwei von ihnen mit Ozzy im Bett erwischt", erzählte die 63-Jährige. Ob nun wirklich auch die Ehe des Paares vorbei ist, konnte bisher nicht bestätigt werden.

Sharon Osbourne, Ozzy Osbourne und Jack Osbourne
WENN
Sharon Osbourne, Ozzy Osbourne und Jack Osbourne