Selfie-Queen Lisa Wohlgemuth (24) zeigt sich gern und oft in ihrer Mutterrolle: In den sozialen Netzwerken postet sie, was das Zeug hält. Meistens dabei: Tochter Majlena und ein Lächeln auf den Lippen. Dieses Lächeln ist sogar noch ein wenig breiter geworden, seit die ehemalige DSDS-Kandidatin wieder mit dem Kindsvater zusammen ist. Doch jetzt scheint sich das Mutterglück etwas zu verdunkeln, denn die ehemalige Castingshow-Teilnehmerin wirkt abgespannt und ermattet.

Lisa Wohlgemuth, Schauspielerin
Facebook / Lisa Wohlgemuth
Lisa Wohlgemuth, Schauspielerin

"Seit um fünf ist die Nacht vorbei... Aber wir haben es geschafft, bis jetzt im Bett zu verbringen... Schönen Start in die Woche", kommentierte sie ein kürzlich veröffentlichtes Facebook-Foto. Lisas Gemütszustand ist dabei kaum zu übersehen: Völlig übermüdet versucht sie sich für das Bild ein Lächeln abzuringen. Majlena liegt neben ihr mit einem Schnuller in der Hand. Solche Bilder sieht man selten von der glücklichen Mami, denn am liebsten präsentiert sich die Sängerin als Power-Mom.

Lisa Wohlgemuth
Facebook / Lisa Wohlgemuth
Lisa Wohlgemuth

Sorgen um die junge Mutter machen sich ihre Fans aber nicht, denn die wissen ganz genau, wie schwer der Alltag einer Mutter sein kann und trösten Lisa mit eigenen Erfahrungen: "Meine zahnt gerade ganz schön, der zweite ist fast durch. Die Nacht war schrecklich" oder "Dito... Hier das Gleiche... Seit halb fünf."

Lisa Wohlgemuth
Facebook/Lisa Wohlgemuth
Lisa Wohlgemuth