Brooklyn Beckham (17) und seine Chloë Moretz (19) schweben momentan sichtlich auf Wolke sieben. Nachdem die beiden kürzlich ihre Beziehung bestätigt hatten, feierten sie am Montag ihr Red-Carpet-Debüt bei der Premiere von "Neighbors 2: Sorority Rising". Der Brite war dafür extra nach Los Angeles gereist, um Zeit mit seiner Liebsten verbringen zu können. Doch die beiden wurden nicht nur bei einem gemeinsamen Lunch-Date gesichtet, sondern auch beim Verlassen eines Tattoo-Studios. Haben sie sich etwa ein Partnerbild stechen lassen?

Brooklyn Beckham und Chloë Moretz (v. r.)
Cousart/JFXimages/WENN.com
Brooklyn Beckham und Chloë Moretz (v. r.)

Papa David (41) ist ein wandelndes Gesamtkunstwerk und auch Mama Victoria (42) kann das ein oder andere Bildchen auf der Haut nachweisen. Kein Wunder also, dass auch Sohnemann Brooklyn früher oder später Gefallen an der Tinten-Kunst findet. Gemeinsam mit seiner neuen Freundin besuchte er jetzt ein Tattoo-Studio in Los Angeles. Nacheinander verließen die beiden das "Studio City Tattoo & Body Piercing", schlenderten nach einem kurzen Gespräch Hand in Hand davon. Doch was war der Grund für diesen Abstecher in den Ventura Boulevard?

Brooklyn Beckham und Chloë Moretz
Cousart/JFXimages/WENN.com
Brooklyn Beckham und Chloë Moretz

Die 19-jährige Chloë hat sich bereits mehrmals unter die Nadel gelegt, ist sowohl an Rücken, Hüfte, Rippe und unter der Brust tätowiert. Womöglich galt der Besuch im Studio ihr! Brooklyn hingegen ist mit seinen süßen 17 Jahren nämlich eigentlich noch völliger Tattoo-Neuling. Ein knappes Jahr muss sich der hübsche Brite wohl noch gedulden, dann feiert er endlich seinen 18. Geburtstag und damit die wohlverdiente Volljährigkeit. Oder erlauben ihm seine Eltern etwa schon viel früher den Schritt zur Körperkunst?

Brooklyn Beckham und Chloë Moretz bei der "Neighbors 2"-Premiere
Getty Images/ Alberto E. Rodriguez
Brooklyn Beckham und Chloë Moretz bei der "Neighbors 2"-Premiere

Wie süß sich die beiden auf dem Red Carpet präsentierten, seht ihr im Clip: