Letzte Woche schockte Rocco Stark (29) seine Fans mit der Information, dass er mit lediglich einem einzigen Facebook-Beitrag seine gesamte Monatsmiete verdiente. Nach dieser News versteht man, was die Social Media-Berufe so beliebt macht. Doch geht es allen Internet-Stars finanziell so gut wie Rocco? Promiflash hakte bei den Profis nach: Wie finanzieren sich die gehypten Youtuber denn nun wirklich?

Sarah Nowak
Facebook / --
Sarah Nowak

Die bekannten deutschen Youtuber werden derzeit mehr gehyped als so mancher Hollywood-Star. Doch von ihrer Popularität allein können sie sich auch nichts kaufen. Deshalb hörte sich Promiflash exklusiv auf der Beautymesse "Glow" bei den Teenie-Idolen um, wie sie sich finanzieren. Ex-Bachelor-Kandidatin Sarah Nowak (24) zeigte sich bei diesem Thema allerdings ziemlich erstaunt. "What? Facebook? Also mit Facebook habe ich noch keinen Cent verdient, muss ich ganz, ganz ehrlich sagen.", erklärt sie im Promiflash-Interview.

Anna Maria Damm
Screenshot Youtube/ Anna Maria Damm
Anna Maria Damm

Okay, die heiße Blondine lebt anscheinend noch hinter dem Netz-Mond. Da weiß die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin Anna Maria Damm schon deutlich besser Bescheid: "Social Media ist in letzter Zeit einfach riesig geworden und es nutzen viele Unternehmen und Firmen. Jetzt ist es ein Ding geworden, womit viele ihr Geld verdienen." Genau, denn für das Bewerben von Make-Up oder anderen Produkten verdienen sich die beliebten Video-Stars eine goldene Nase. Doch sehen sie durch diesen Umstand nicht ihre Vorbildfunktion für die Jugendlichen gefährdet? Was die erfolgreiche Youtuberin Lamiya Slimani dazu zu sagen hat, erfahrt ihr im angehängten Clip.

Lamiya Slimani
Instagram / lamiyaslimani
Lamiya Slimani