Am Sonntagabend fand in Las Vegas die alljährliche Verleihung der Billboard Music Awards statt. Klar, dass sich zu diesem Anlass alle großen Stars der Musikszene versammelten, auf dem pinkfarbenen Teppich posierten, das Publikum zum Rocken brachten - und teilweise natürlich auch Preise einheimsten. Wer in welcher Kategorie abstauben konnte? Promiflash hat für euch die Gewinner des Abends, einer sticht dabei ganz besonders hervor.

The Weeknd
Kevin Winter/Getty Images
The Weeknd

The Weeknd (26) konnte nämlich gleich acht Preise einheimsen. Er überzeugte als "Top Hot 100 Artist" und sein Hit "The Hills" wurde zum besten R'n'B-Song auserwählt und ebenfalls als "Top Streaming Song (Audio)" ausgezeichnet. Zudem erhielt er jeweils einen Award in den Kategorien "Top Song Sales Artist", "Top Radio Songs Artist", "Top Streaming Songs Artist" und "Top R'n'B Artist". Der Longplayer "Beauty Behind the Madness" wurde außerdem zum besten R'n'B-Album des Jahres auserkoren.

Adele Adkins
Kevin Winter/Getty Images
Adele Adkins

Wenn auch nicht bei der Preisverleihung anwesend konnte dennoch auch Adele (28) auf ganzer Linie überzeugen. Sie erhielt für ihre Platte "25" den Preis für das "Top Billboard 200 Album". Außerdem darf sie von nun an Awards in den Kategorien "Top Artist" und "Top Female Artist", "Top Billboard 200 Artist" ihr Eigen nennen. Die Single "Hello" wurde zudem zum "Top Radio Hit" gekürt und erhielt außerdem den Award als "Top Selling Song".

Justin Bieber
Kevin Winter/Getty Images
Justin Bieber

Justin Bieber (22) durfte sich immerhin über zwei Billboard Music Awards 2016 freuen. Er räumte in den Kategorien "Top Male Artist" und "Top Social Media Artist" ab.

Die restlichen Gewinner könnt ihr euch hier anschauen:

Top Hot 100 Song und Top Rap Song
Wiz Khalifa ft. Charlie Puth - "See You Again"

Top Country Song
Thomas Rhett - "Die A Happy Man"

Billboard Chart Achievement Award
Rihanna

Top New Artist
Fetty Wap

Top Duo/Group
One Direction

Top Touring Artist
Taylor Swift

Top Rap Artist
Drake

Top Country Artist
Luke Bryan

Top Rock Artist
twenty one pilots

Top Rap Album
Meek Mill - "Dreams Worth More Than Money"

Top Country Album
Chris Stapleton - "Traveller"

Top Soundtrack
"Pitch Perfect 2"

Top Rock Album
twenty one pilots - "Blurryface"

Top Latin Album
Juan Gabriel - "Los Dúo"

Top Dance/Electronic Album
Zedd - "True Colors"

Top Streaming Song (Video)
Silentó - "Watch Me"

Top Rock Song
Walk the Moon - "Shut Up And Dance"

Top Latin Song
Nicky Jam and Enrique Iglesias - "El Perdon"

Top Latin Artist
Romeo Santos

Top Dance/Electronic Artist
David Guetta

Top Dance/Electronic Song
Major Lazer and DJ Snake Featuring MØ - Lean On"

Millenium Award
Britney Spears

Billboard Icon Award
Celine Dion