Diese Neuigkeiten kommen nicht wirklich überraschend: Der Kardashian-Clan zeigt mit seiner Reality-Soap Keeping up with the Kardashians wirklich alles, was in ihrem Leben passiert. Da war es offenbar nur noch eine Frage der Zeit, bis sie auch auf die Kino-Leinwand kommen. Eine Hollywood-Produktionsfirma soll den Kardashians jetzt 100 Millionen US-Dollar für einen Kinofilm mit ihnen geboten haben!

Von Live-Geburt bis TV-Hochzeit gab es bei Kim Kardashian (35) und ihrer Familie schon alles. Da bleibt für die Kino-Version also eigentlich nur die Frage offen, was noch kommen kann, um all das zu toppen. Wie die Sun berichtet, soll den Kardashians jetzt eine unglaubliche Summe geboten werden, um sie davon zu überzeugen, ihre Reality-Soap als Kino-Version filmen zu lassen. Insider glauben, dass der Film einer der erfolgreichsten Kassenschlager der Kinogeschichte werden könnte.

Die Kardashians sollen jedenfalls absolut heiß auf das Projekt sein und kurz davor stehen, die Verträge zu unterzeichnen. Vielleicht wird ja dann die Hochzeit zwischen Rob Kardashian (29) und Blac Chyna (28) oder die Geburt ihres ersten eigenen Kindes auf der großen Leinwand zu sehen sein.

Im angehängten Clip seht ihr, wie Kim Kardashian in einem mega gewagten Dress auf dem roten Teppich erscheint.

John Legend mit Chrissy Teigen, Kim Kardashian und Kanye West bei seiner GeburtstagspartyGetty Images
John Legend mit Chrissy Teigen, Kim Kardashian und Kanye West bei seiner Geburtstagsparty
Der Jenner/Kardashian-Clan samt Lamar OdomJamie McCarthy / Staff
Der Jenner/Kardashian-Clan samt Lamar Odom
Der Kardashian-Clan in Los Angeles, 2007Noel Vasquez / Getty Images
Der Kardashian-Clan in Los Angeles, 2007


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de