Leonardo DiCaprio (41) musste sich in den letzten Tagen ziemlich harte Kritik an seiner Person gefallen lassen. Denn um einen Preis für sein Engagement für die Umwelt entgegen zu nehmen, flog er mit einem privaten Jet von Cannes nach New York und wieder zurück. Prompt bekam er die Stempel "Umweltsünder" und "Heuchler" auf die Stirn gedrückt. Mit einer lockeren Radtour setzt er sich nun zur Wehr.

Leonardo DiCaprio
Splash News
Leonardo DiCaprio

Eigentlich sollte sich Leonardo DiCaprio über seine Auszeichnung für sein Umwelt-Engagement freuen. Doch aus der großen Ehre entwickelte sich schnell ein handfester Shitstorm. Denn in den Medien wurde aufmerksamkeitswirksam breit getreten, dass sich Leo für die Gala extra von Europa in die USA mit einem Privatjet kutschieren ließ. Dass der Hollywood-Beau aber tatsächlich auf einen Motor unter seinem Hintern verzichten kann, bewies er nun in New York City. Denn gemeinsam mit seinen besten Freunden schnappte er sich ein City-Bike und radelte kurzerhand durch den Big Apple. Mit blauem Cappi und Tank-Top eroberte er Manhatten im wahren Touri-Look.

Leonardo DiCaprio
Splash News
Leonardo DiCaprio

Auf dem Rad erhielt Leonardo DiCaprio nicht nur die Möglichkeit, die Millionenmetropole mal aus einem anderen Blickwinkel zu erkunden, sondern arbeitete gleichzeitig auch an seiner Fitness. Und mit seinen Muckis wickelt er ja auch zahlreiche Models um seinen Finger. Schaut euch im Clip noch einmal an, wer dieses Jahr schon alles auf seiner Dating-Liste stand.

Leonardo DiCaprio
Splash News
Leonardo DiCaprio