Schon mit zehn Jahren stand sie groß in den Schlagzeilen: Denn in diesem jungen Alter startete Thylane Blondeau ihre Karriere als Model. Allerdings posierte sie nicht in süßen Kleidchen für einen Katalog, wie es viele andere Junior-Mannequins tun. Mit jeder Menge Make-up und sexy Posen sorgte sie für viel Wirbel. Doch beim Filmfestival Cannes überraschte die mittlerweile 15-Jährige mit einem völlig neuen Look.

Thylane Blondeau
Screenshot Good Morning America
Thylane Blondeau

In eleganter Robe von der Designerin Delphine Manivet meldete sich Thylane Blondeau auf einem roten Teppich zurück. Ihr Red-Carpet-Comeback sorgte für eine riesige Überraschung: Denn mit dem schlichten Vokuhila-Kleid und dem dezenten Make-up wirkte ihr Look deutlich reduzierter als ihre schockierenden Model-Bilder mit nur zehn Jahren. In Cannes schnupperte die 15-Jährige ein wenig Filmluft, denn nach etlichen Jahren im Fashion-Business möchte sich Thylane nun umorientieren. Sie verriet der Teen Vogue, dass sie künftig als Schauspielerin vor der Kamera stehen möchte. In dem französischen Film "Sebastian und der Feuerretter" feierte sie bereits letztes Jahr ihr Kino-Debüt.

Thylane Blondeau
IPA/WENN.com
Thylane Blondeau

Angesichts der bezaubernden Bilder aus Cannes dürften sich die Regisseure dieser Welt doch eigentlich um Thylane reißen. Schließlich hat sie bei Fotoshootings schon zahlreiche Kamera-Erfahrung gesammelt. In den nächsten Monaten wird sich dann zeigen, ob das französische Teen-Girl mit ihren Rollen genauso viele Schlagzeilen wie mit ihren aufreizenden Kinder-Model-Fotos macht.

Thylane Blondeau
Screenshot Good Morning America
Thylane Blondeau