Für Michael Wendler (43) ist es eine große Enttäuschung! Der Schlager-Star hatte hart dafür trainiert, beim großen Finale von Let's Dance aufzutreten, doch seine Gesundheit hat ihm einen Strich durch die Rechnung gemacht. Lange hatte der 43-Jährige gehofft, trotz seines Zusammenbruchs auftreten zu können, jetzt steht es jedoch definitiv fest: Der Wendler wird nicht mittanzen!

Michael Wendler
Patrick Hoffmann/WENN.com
Michael Wendler

Gestern wurde bekannt, dass Michael Wendler mit Brustschmerzen auf seiner Ranch in Dinslaken zusammengebrochen ist. Weil er sich vorgenommen hatte, beim "Let's Dance"-Finale aufzutreten, weigerte er sich, in ein Krankenhaus eingeliefert zu werden. Schon gestern erklärte, sein Ex-Manager und Berater Markus Krampe gegenüber Promiflash, dass der Star auf Anraten der Ärzte alle Termine absagen müsse. Doch ob der ehrgeizige Sänger sich diesmal wirklich an den Rat der Mediziner halten würde, war fraglich. Gestern erklärte RTL noch, es "sei noch nichts klar". Nun steht jedoch fest, dass Michael krankgeschrieben ist und demnach tatsächlich nicht auftreten wird. Der Sender verkündet dies nun auch auf seiner Homepage.

Michael Wendler
Andreas Rentz/Getty Images
Michael Wendler

Gesundheit geht nun einmal vor. Michael geht es aber sicher gut genug, um seinen ehemaligen Tanz-Kollegen die Daumen zu drücken.

Michael Wendler und Gattin Claudia
Patrick Hoffmann/WENN.com
Michael Wendler und Gattin Claudia

Wie groß der Schock nach der gestrigen Nachricht vom Zusammenbruch des Künstlers war, erfahrt ihr in diesem Video.