Tragisch! Michael Wendler (43) ist heute in seinem Haus in Dinslaken zusammengebrochen und musste vom Notarzt behandelt werden. Auf Anraten des Mediziners mit ins Krankenhaus zu kommen, weigerte sich der Sänger. Angeblich wolle er das Tanztraining für die Final-Sendung von Let's Dance nicht verpassen. Kann er am Freitag nun nicht dabei sein?

Durch die Schreckensmeldung steht nun offensichtlich die Teilnahme des Musikers bei der Tanz-Show auf der Kippe. Er selbst wolle scheinbar auf jeden Fall dabei sein. Laut Stellungnahme seines Beraters Markus Krampe gegenüber Bild, soll er gesagt haben: "Ich muss noch zum Tanztraining." Doch wird RTL Michael Wendler tatsächlich auf Parkett lassen? "Aktuell steht noch nichts fest", so das Statement des Senders gegenüber Promiflash. Somit ist die Show-Teilnahme bisher noch ungeklärt.

Michael sei plötzlich während einer Besprechung vor den Augen seiner Frau und Markus Krampe ganz blass geworden und zusammengebrochen. Er habe über Schmerzen in der Brust geklagt. Der Künstler selbst wolle sich in seinem Haus erholen. Man kann nur hoffen, dass sich alles zum Guten wendet.

Mehr zu Michael erfahrt ihr im Video am Ende des Artikels.

Michael Wendler auf dem roten TeppichPatrick Hoffmann/WENN.com
Michael Wendler auf dem roten Teppich
Michael Wendler und Isabel EdvardssonRTL / Stefan Gregorowius
Michael Wendler und Isabel Edvardsson
Isabel Edvardsson und Michael Wendler bei "Let's Dance"Sascha Steinbach/Getty Images
Isabel Edvardsson und Michael Wendler bei "Let's Dance"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de