Lisa Osbourne (29) teilt zu gerne Fotos ihrer zwei niedlichen Töchter, Pearl (4) und Andy Rose. Weiter verwunderlich ist das nicht: Die kleinen Mädchen sind einfach entzückend und zaubern dem Betrachter wohl direkt ein Lächeln ins Gesicht. Ob beim Planschen, Futtern oder Kuscheln - die stolze Mama hält die schönsten Momente der Mäuse immer fest und teilt sie mit ihren Fans. Aktuelle Schnappschüsse, die süßer wohl nicht sein könnten, zeigen das Nesthäkchen der Familie mit Hund Bruce. Das Baby ist ganz vernarrt in den Vierbeiner.

Andy Rose Osbourne
Instagram / mrslisao
Andy Rose Osbourne

Auf dem neuesten Instagram-Bild sieht man den spitzohrigen Bruce lässig auf dem Boden sitzen, während Andy Rose ihn liebevoll streichelt. Dazu schreibt die Ehefrau von Jack Osbourne (30): "Lauf, Bruce, Lauf! #RennUmDeinLeben #ErLiebtDieAufmerksamkeit #BabysUndHunde." Auch auf älteren Aufnahmen sieht man das niedliche Duo voller Harmonie. Auf einem versucht der niedliche Wonneproppen sogar, auf seinen Freund mit der kalten Schnauze zu klettern - verrückt, dass sich Bruce diese Aktion einfach so gefallen lässt. "Ihr denkt, dass er irgendwann einfach weglaufen müsste!? Das tut er nie. Er folgt Andy überall hin und er sitzt neben ihr. Wenn er wollte, könnte er sich aber jederzeit verziehen. Ich bin davon überzeugt, dass er es genießt, dass auf ihm rumgeklettert wird", schreibt Lisa mit einem zwinkernden Auge zu diesem Foto.

Andy Rose Osbourne
Instagram / mrslisao
Andy Rose Osbourne

Diese Pics sind doch wirklich zu bezaubernd. Davon wollen Lisas Fans sicherlich liebend gerne mehr sehen!

Lisa Osbourne und Jack Osbourne
Apega/WENN.com
Lisa Osbourne und Jack Osbourne

Auch Andys ältere Schwester Pearl liebt Tiere. Dass die vielleicht nicht ganz so niedlich sind wie Hunde, davon könnt ihr euch im angehängten Clip überzeugen.