Seit Wochen brodelt die Gerüchteküche über ein mögliches Sex-Tape von Kylie Jenner (18) und ihrem Ex-Freund Tyga (26). Das pikante Filmchen soll es tatsächlich geben, der Rapper plant angeblich sogar, es für 20 Millionen US-Dollar zu verkaufen. Doch Kylie erklärte jetzt, dass es zu einer Veröffentlichung des Tapes nie kommen wird.

Tyga & Kylie Jenner
Jamie McCarthy/Getty Images)
Tyga & Kylie Jenner

Der Reality-TV-Star dürfte ordentlich ins Schwitzen geraten sein, als Tyga in Verhandlungen mit einer Porno-Webseite trat, die den Sex-Film kaufen wollte. Doch nun scheint sie ziemlich überzeugt davon zu sein, den Verkauf endgültig gestoppt zu haben. Auf ihrem Snapchat-Account erklärte Kylie augenrollend: "Leute, jeder sagt 'Veröffentliche das Sex-Tape'. Aber ihr werdet niemals ein Sex-Tape von mir sehen. Es wird einfach nicht passieren." Ob "Momager" Kris Jenner (60) es geschafft hat, die Pläne ihres Ex-Schwiegersohnes zu vereiteln? Bekanntlich tut sie ja alles für die Karriere ihrer Töchter.

Kylie Jenner
Getty Images / FilmMagic
Kylie Jenner

Dass so ein brisantes Band dem Werdegang als TV-Sternchen schadet, kann allerdings auch nicht unbedingt behauptet werden. Schließlich kam auch von Kim Kardashian (35) und ihrem Ex-Freund Ray J (35) ein Sex-Tape in Umlauf. Heute ist sie die Social-Media-Queen schlechthin. Doch so sicher, wie sich Kylie ihrer Sache ist, wird das Tape vermutlich tatsächlich nie in Umlauf kommen.

Kris Jenner
Victor Boyko / Getty Images for Editorialist
Kris Jenner

Dass Tygas Neue aussieht wie ein Kylie-Double, seht ihr im angehängten Video.