Eskapaden, emotionale Ausbrüche und depressive Verstimmungen - Justin Bieber (22) hält seine Follower in letzter Zeit wieder ordentlich auf Trab. Erst am frühen Donnerstagmorgen war der 22-Jährige in eine Prügelei verwickelt, wurde von einem ihm überlegenen Typen zu Boden geschlagen. Wie durch ein Wunder meldet sich der Sänger nur kurze Zeit später nahezu unversehrt per Social Media zurück und teilt mit: Seiner Schönheit kann auch ein brutaler Vorfall wie der jüngste absolut nichts anhaben.

Justin Bieber im Bett
Instagram / Justin Bieber
Justin Bieber im Bett

Böse Schlägerei? Come oooon...! "Nicht ein Kratzer an diesem wunderschönen Jungen", lässt Justin Bieber nur kurz nach der Auseinandersetzung nach einem NBA-Final-Spiel auf seinem Instagram-Profil verlauten. Dazu postet der Blondie gleich zwei Schnappschüsse, die ihn lässig und völlig unbekleidet in seinem Hotelzimmer zeigen. Vor allem sein Blick spricht Bände: Dieser schöne Mensch ist einfach unkaputtbar! Na, ob sich Justin mit diesem Eigenlob nicht ein bisschen zu weit aus dem Fenster lehnt? Schließlich zeigte er erst in den letzten Wochen, wie emotional angeknackst er zu sein scheint.

Justin Bieber auf seiner Tour
Kevin Winter / Getty Images
Justin Bieber auf seiner Tour

Seine Fans scheinen sich jedenfalls ordentlich Sorgen zu machen. "Bist du okay?", ist immer wieder unter den Bildern zu lesen. Dass Justin mehr als okay ist, beweist er mit einer weiteren Bildunterschrift: "Keine Unterbrechung!" Immer weiter, immer weiter... Einen echten Superstar kann eben nichts aus der Bahn werfen. Ist klar, Justin!

Justin Bieber auf der Bühne
Kevin Winter / Getty Images
Justin Bieber auf der Bühne

Nur eine Stunde nach seinem kuriosen Gruß scheint der "Sorry"-Star selbst eingesehen zu haben, dass seine Rückmeldung mehr als überzogen war. Ein Foto löschte er komplett, bei einem weiteren entfernte er zumindest die Bildunterschrift.

Wie sehr Justin ausflippt, wenn er alleine ist, seht ihr im Clip: