Am 10. Juni ist es endlich soweit: Die EM 2016 startet! Daniel Brühl (37) ist darüber besonders begeistert, denn er ist nicht nur großer Fußball-Fan, er kann sich auch für gleich zwei Mannschaften mitfreuen - Deutschland und Spanien.

Vielen dürfte diese Tatsache vermutlich gar nicht bekannt sein, aber der in Barcelona geborene Schauspieler ist tatsächlich Halbspanier. Dank seiner Mutter fließt in dem 37-Jährigen eben auch spanisches Blut. Mit vollständigem Namen heißt er sogar Daniel César Martín Brühl González - ziemlich exotisch also!

Dementsprechend schlägt Daniels Herz für zwei Nationalsteams. Neben der doppelten Freude, bringt ihn das allerdings auch in einer verzwickte Lage: "Das ist sozusagen ein ganz schwieriges Ding für mich. Ich denke aber, dass Deutschland die positiveren Aussichten hat - das wäre mein Gefühl. Die Deutschen können - glaube ich - schon sehr weit kommen", erzählt er gegenüber der dpa. Ob er mit seiner Einschätzung richtig liegt, erfahren wir in Kürze.

Wer ihn kürzlich in seinem Restaurant in Berlin besuchte, seht ihr im Video.

Der "Harry Potter"-Cast im Juli 2011 in New York
Getty Images
Der "Harry Potter"-Cast im Juli 2011 in New York
Daniel Brühl im Januar 2019
Getty Images
Daniel Brühl im Januar 2019
Alejandra Silva und Richard Gere im Mai 2019
Getty Images
Alejandra Silva und Richard Gere im Mai 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de