Courtney Stodden (21) verteidigt sich und ihren Babybauch. Dass es der schwangere Reality-Star liebt, sich leicht bekleidet im Internet zu zeigen, ist ihren Abonnenten durchaus bekannt. Dass darunter auch einige Hater sind, die sich nicht nur an Fotos dieser Art stören, sondern sich auch noch über den schwangeren Körper der Blondine lustig machen, das möchte die sich nicht länger gefallen lassen.

Courtney Stodden
Instagram / courtneyastodden
Courtney Stodden

"Hört auf mit dem Fat Shaming von schwangeren Frauen! Ganz ehrlich, wenn unsere Gesellschaft denkt, dass es tatsächlich okay ist, eine schwangere Frau als 'fett' zu bezeichnen, dann läuft etwas ernsthaft falsch!", schreibt Courtney Stodden auf ihrer Instagram-Seite und postet dazu erst recht ein Bikini-Foto von sich. Unter vorangegangenen Fotos hatte man sie tatsächlich als "dick" bezeichnet.

Courtney Stodden und Doug Hutchison
Winston Burris/WENN.com
Courtney Stodden und Doug Hutchison

Und Courtney steht damit nicht alleine da: Gerade erst musste sich auch Promi-Kollegin Blac Chyna (28), die ein Kind von Robert Kardashian (29) Jr. erwartet, über Beleidigungen ihrer Schwangeren-Figur ärgern.

Blac Chyna und Robert Kardashian
Xavier Collin/Image Press/Splash
Blac Chyna und Robert Kardashian

Courtney möchte sich die Freude über ihr Babyglück mit Ehemann Doug Hutchison (56) aber nicht weiter vermiesen lassen, schlürft genüsslich ihren alkoholfreien Gurken-Cocktail und schüttelt wahrscheinlich wieder einmal ihre schönen Baby-Kurven. Wie sowas aussieht, seht ihr im Clip am Ende des Artikels.