Sabia Boulahrouz (38) hat die Faxen dicke. Nachdem sich in den vergangenen Monaten die Negativ-Berichterstattung über ihren Ex-Mann Khalid Boulahrouz (34) häufte, meldet sich die 38-Jährige jetzt über ihren Instagram-Account zu Wort und spricht ein für allemal Klartext.

Sabia Boulahrouz
Instagram/sabia_boulahrouz
Sabia Boulahrouz

Inszeniertes Familienglück mit gestellten Social-Media-Fotos, Streit mit Sabia, keine Zeit für die beiden Kinder Daamin (5) und Amaya (6) - so oder ähnlich lauteten in der letzten Zeit die Behauptungen und Gerüchte über Khalid Boulharouz, die ihn in der Presse wie einen Rabenvater dastehen ließen. Jetzt ist es tatsächlich Sabia, die ein Machtwort spricht und die Kritiker über Instagram aufklärt:

Sabia Boulahrouz und Khalid Boulahrouz
Getty Images
Sabia Boulahrouz und Khalid Boulahrouz

"Hört mit dem Unsinn auf. Ich habe großen Respekt vor Khalid. Er ist der Vater meiner Kinder! #familie", mahnt Sabia, die mit dem Ex-Profifußballer in den Jahren 2006 bis 2013 verheiratet war. Diese klaren Worte sind mit einem Schnappschuss aus dem privaten Fotoalbum versehen, das Khalid mit seinem Sohnemann Daamin zeigt. Wenn es nach Mama Sabia geht, ist an den Vaterqualitäten des Sportlers also rein gar nichts auszusetzen.

Khalid Boulahrouz
Instagram / --
Khalid Boulahrouz

Mit welchem Mann die deifache Mutter zuletzt immer häufiger gesichtet wurde, seht ihr im Video am Ende des Artikels.