Die Kuppelshow Der Bachelor erfreut sich beim Publikum nach wie vor großer Beliebtheit, auch wenn die sich auf Frauenjagd begebenden Junggesellen in der Sendung leider nie die große Liebe fanden. Auch Paul Janke (34) hatte 2012 kein Glück - mit seiner Auserwählten, Anja Polzer (32), war es schnell wieder vorbei. Jetzt kam das Gerücht auf, der Dauer-Single wolle es trotzdem gerne noch einmal als "Bachelor" versuchen. Gegenüber Promiflash erklärte er, was es damit auf sich hat.

(c) RTL / Stefan Gregorowius

"Mich hat man gefragt, ob ich mir vorstellen könnte, nochmal mitzumachen", verriet Paul darüber, wie es dazu kam, dass nun Spekulationen rund um ein Rosen-Comeback seinerseits die Runde machen, "da habe ich gesagt: ‘Mensch, das war mit die schönste Zeit meines Lebens. Das war eine tolle Zeit, warum nicht?'" Tatsächlich brachte ihn die Presse mit einer Frage nach einem erneuten "Bachelor"-Versuch auf die Idee, dass das doch gar nicht so schlecht wäre.

Paul Janke
Franco Gulotta/WENN.com
Paul Janke

Bei RTL scheint dieser Vorschlag jedoch noch nicht angekommen zu sein. Eine Anfrage des Senders, so betonte Paul im Promiflash-Interview, stehe nämlich noch aus.

Paul Janke
Instagram/JankePaul
Paul Janke

Im Clip könnt ihr euch das Gespräch mit Paul Janke noch einmal ansehen: