Hoppla, da ist wohl ordentlich was schief gegangen. Angelina Heger (24) weiß sich eigentlich sehr gut zu vermarkten und gilt als echter Social Media-Profi, doch jetzt ist ihr ein kleines Malheur passiert. Sie kopierte einen Text, für ein Produkt, für das sie in ihren sozialen Netzwerken wirbt und baute dabei einen Fehler ein.

Scott Disick
Instagram / letthelordbewithyou
Scott Disick

Offensichtlich hat das It-Girl schlichtweg den vorgegeben Text kopiert und eingefügt! Da kann doch eigentlich nicht viel schief gehen. Blöd nur, dass der Smiley aus dem Originaltext nicht korrekt mitkopiert wurde und dann als Text-Emoticon übertragen wurde. "Nach dem Sport gibt es erstmal ein Fit Vanilla Shake von www.naturalmojo.de Schmeckt super lecker nach Vanille und ist voll von Superfoods wie Granatapfel und grünem Tee 'slightsmile'-Emoticon [...]", schrieb Angelina unter ein Foto von sich auf ihrem Instragram-Account, auf dem sie sich einen Shake zubereitet. Dabei sollen die promoteten Posts doch immer als persönliche Posts verkauft werden.

Angelina Heger, TV-Star
Instagram / angelinahegerofficial
Angelina Heger, TV-Star

So ein Fehler kann also auch den Promis unterlaufen. Und Angelina ist damit nicht allein: Scott Disick (33) ist vor wenigen Wochen dasselbe passiert. Das TV-Gesicht machte auf seinem Instragram-Account Werbung für Detox-Tees und schrieb: "Bitte schön, poste das Bild um 16 Uhr und schreib darunter: Überschrift: 'Ich mache jetzt weiter mit meinem regelmäßigen Sommer-Work-out mit meinem allmorgendlichen 'BooTea UK'-Proteinshake.'" Ups! Naja, Promis sind eben auch nur Menschen.

Angelina Heger und Rocco Stark in glücklichen Zeiten im Urlaub
Facebook / RoccoStark
Angelina Heger und Rocco Stark in glücklichen Zeiten im Urlaub

Seht im folgenden Clip, wie Angelina Heger zum Romantik-Killer wird.