Schreckensmoment für die Fans: Meat Loaf ist gerade während eines Auftritts auf der Bühne kollabiert. Der Sänger performte im Jubilee Auditorium im kanadischen Edmonton, als er plötzlich zusammenbrach und leblos liegen blieb.

Meat Loaf
WENN
Meat Loaf

Eigentlich sang er gerade noch seinen Mega-Hit "I'd Do Anything for Love", als ihm dann das Mikro aus der Hand fiel und er zu Boden stürzte. In den Fanreihen vor der Bühne wich die Verwunderung schnell heftiger Panik, weil Meat Loaf sich nicht bewegte, berichtet TMZ. Seine Bandkollegen eilten ihm zur Hilfe. Die Polizei bestätigte später der Canadian Broadcasting Corporation, dass ein Notruf eingegangen sei und auch ein Krankenwagen wurde gesehen. Eine Augenzeugin berichtete: "Er ist einfach umgefallen. Man konnte hören, wie das Mikro einfach auf den Boden krachte."

Meat Loaf bei der Premiere von "Runner Runner"
Getty Images / David Becker
Meat Loaf bei der Premiere von "Runner Runner"

Über den aktuellen Zustand von Meat Loaf wurde bisher noch nichts bekannt gegeben, aber er wurde offenbar bewusstlos von der Bühne gebracht. Der Musiker musste erst kürzlich einige Auftritte absagen aus gesundheitlichen Gründen. Auch ist der Rocker nicht zum ersten Mal in den letzten Jahren zusammengebrochen.

Meat Loaf in Ohio
Getty Images
Meat Loaf in Ohio

Alle Infos zu dem Zwischenfall hier im Clip.