Die ist wirklich hart im Nehmen! In Filmen wie "Kill Bill" zeigte sich Uma Thurman (46) von ihrer actiongeladenen Seite - kämpfte, sprang, blutete. Jetzt hat sie sich zahlreiche Knochenbrüche zugezogen - allerdings im echten Leben. Die Dreifachmama ist nämlich von einem Pferd gestürzt!

"Sie war in einen Reitunfall verwickelt. Sie trainierte einen jungen Vollblüter, der mit ihr durchging. Sie wurde abgeworfen und hat sich dabei ein paar Rippen gebrochen", erklärte Umas Sprecher gegenüber Page Six. Bis zur Genesung in ein paar Wochen sei die Schauspielerin auf die Hilfe ihrer Familie angewiesen.

Inwieweit zukünftige Dreharbeiten von dem Sturz beeinträchtigt werden, ist nicht bekannt. Laut IMDB soll Uma demnächst für den Thriller "The Bay of Silence" und das Drama "The Extraordinary Journey of the Fakir" vor der Kamera stehen. Jetzt muss sie sich allerdings erst einmal von dem Unfall erholen, der sich Anfang der Woche ereignet hat.

Wer kürzlich ebenfalls ziemlich ins Straucheln kam, erfahrt ihr im Video am Ende des Artikels.

Quentin Tarantino und Uma Thurman im Mai 2004
Getty Images
Quentin Tarantino und Uma Thurman im Mai 2004
Uma Thurman mit ihrer Tochter Maya Hawke, 2019
Pascal Le Segretain/Getty Images
Uma Thurman mit ihrer Tochter Maya Hawke, 2019
Uma Thurman und Michael Madsen bei der Premiere zu "Kill Bill Vol. 2", April 2004
Getty Images
Uma Thurman und Michael Madsen bei der Premiere zu "Kill Bill Vol. 2", April 2004


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de