Heiliger Bimbam! Wenn Dwayne "The Rock" Johnson (44) am Filmset seine Muskeln spielen lässt, würde so manch ein Kollege wahrscheinlich gerne die Flucht ergreifen. Der knapp zwei Meter große Schauspieler kann, wenn er will, tatsächlich etwas furchteinflößend sein. Das stellt der Scherzkeks mit einem neuen Post bei Instagram unter Beweis.

Dwayne "The Rock" Johnson
Jesse Grant Getty Images Entertainment
Dwayne "The Rock" Johnson

Am Set des achten "Fast & Furious"-Streifens zeigt Dwayne "The Rock" Johnson, offenbar gerne, wer - zumindest rein physisch - "der Boss" ist und wie er zu seinem Spitznamen kommt. Der Schauspieler und Wrestler hat sich in den vergangenen Jahren so viele Muskeln antrainiert, er ist ein wahrer Brocken von einem Mann. Manches Mal gleicht Dwayne viel mehr einer Comicfigur als einem normalen Menschen.

Dwayne "The Rock" Johnson
Facebook / Dwayne The Rock Johnson
Dwayne "The Rock" Johnson

Dass er ein ganz schöner Koloss ist, darauf ist der sympathische 44-Jährige auch mächtig stolz und macht damit auch gerne seine Scherze. So grüßt er seine Fans dieses Mal eben mit einem "warmen und einladenden Lächeln" und jeder Menge Manneskraft.

Dwayne "The Rock" Johnson an Halloween
Facebook Dwayne Johnson
Dwayne "The Rock" Johnson an Halloween

Was "The Rock" sonst noch so im Internet treibt, könnt ihr im Video am Ende des Artikels sehen.