Das ging noch einmal gut! Vor einigen Wochen erklärte Bert Wollersheim (65) öffentlich, dass er pleite ist und Schulden hat, seither drohte ihm ein Insolvenzverfahren. Doch wie jetzt bekannt wird, könnte der ehemalige Rotlicht-König aus Düsseldorf drum herumkommen.

Bert Wollersheim und Sophia Wollersheim auf einem Event
ActionPress / Ralf Jürgens
Bert Wollersheim und Sophia Wollersheim auf einem Event

"Ich habe gerade alle uns bereits bekannten Gläubiger angeschrieben, ihnen Vergleichsangebote unterbreitet. Wenn wir so eine einvernehmliche Regelung finden, können wir die förmliche Insolvenz, die man bei Gericht anmelden muss, noch abwenden", erzählt Wollersheim-Anwalt Markus Lehmkühler der Bild.

Sophia und Bert Wollersheim auf Ibiza
Facebook / Sophia Vegas Wollersheim
Sophia und Bert Wollersheim auf Ibiza

Also Glück im Unglück für Bert: Über die Rückzahlung der Schulden, die nach Informationen der Zeitung nicht 1,5 Millionen sondern "nur" etwa 80.000 Euro betragen, wird man sich scheinbar außergerichtlich einigen - wenn nichts dazwischen kommt oder sich doch noch ein weiterer Gläubiger meldet.

Sophia Wollersheim und Bert Wollersheim
Patrick Hoffmann / WENN
Sophia Wollersheim und Bert Wollersheim

Aktuell urlaubt der 65-Jährige mit Ehefrau Sophia Wollersheim (28) auf Ibiza. Sie legt dort als DJane auf und hat ihrem Mann nach eigener Aussage den Trip spendiert. Es gibt also keinen Grund zur Aufregung...