Bald ist das Promi Big Brother-Haus voll! Bereits Wochen vor Beginn einer neuen Staffel kursieren im Netz Gerüchte um mögliche Kandidaten. Nun stehe ein weiterer Promi fest: Ex-Fußballer Mario Basler (47) soll die Runde aufmischen.

Mario Basler bei der ProSieben Voelkerball Meisterschaft in Halle 2016
Action Press / Titgemeyer,Michael
Mario Basler bei der ProSieben Voelkerball Meisterschaft in Halle 2016

Der 46-Jährige zieht am 2. September laut Bild am Sonntag in den Container und für die zweiwöchige Show angeblich eine stattliche Gage von 150.000 Euro ergattern. Für Mario ist die Teilnahme an einer TV-Show nichts Neues, schließlich war er bereits bei der Tanzshow Stepping Out und bei der großen ProSieben Völkerball Meisterschaft zu sehen. "Super Mario", wie er liebevoll in Zeiten seiner Fußball-Karriere genannt wurde, ist für seine lustigen Sprüche bekannt. Die Zuschauer können sich also wohl auf eine unterhaltsame Zeit mit ihm freuen.

Mario Basler, Ex-Nationalspieler
Action Press / Modla, Christian
Mario Basler, Ex-Nationalspieler

Neben dem Ex-Sport-Profi sollen außerdem auch Ex-Dschungelkandidatin Helena Fürst (42), Ex-GNTM-Model Gina-Lisa Lohfink (29), Kultsänger Joachim Witt (67) und Prinz Marcus von Anhalt (49) ins Haus ziehen. Und auch Marc Terenzi (38) sei im Gespräch!

Mario Basler, Ex-Fußballnationalspieler
Action Press / WAZ FOTOPOOL
Mario Basler, Ex-Fußballnationalspieler

Neben Jochen Schropp (37) als Moderator bleibe auch Aaron Troschke als Co-Moderator bestehen. Doch es wird nicht mehr, wie die Jahre zuvor Cindy aus Marzahn (44) mit Aaron zusammen die Show kommentieren, sondern Désirée Nick (59), die selbst im vergangenen Jahr als Kandidatin im Container war.

Erfahrt im folgenden Clip weitere Informationen über die PBB-Teilnahme von Marc Terenzi.