Wie peinlich! Eigentlich wollte Stefan Effenberg (47) in der ZDF-Show "Quiz Champion" sein gutes Allgemeinwissen unter Beweis stellen. Doch das ging ziemlich nach hinten los. Die Tatsache, dass er an einer Frage scheiterte, ist allerdings nicht das Malheur - passiert! Vielmehr geht es darum, dass es sich ausgerechnet um eine Fußball-Frage handelte.

Diesen TV-Auftritt am Samstagabend hat Stefan Effenberg sich bestimmt anders vorgestellt. Als er zum Themengebiet Sport befragt wurde, war er sicher noch guter Dinge, die Antwort ohne weiteres zu wissen - immerhin ist er ein ehemaliger DFB-Profi und trainierte den Verein SC Paderborn 07. Sein Fußball-Wissen müsste also eigentlich lückenlos sein. Die Frage "Welche dieser Angaben sind für die Größe eines Spielfelds in der Fußball-Bundesliga laut Regelwerk als einzige erlaubt?" warf Effenberg dann aber aus der Bahn. Es ist nicht das erste Mal, dass ein Sport-Experte sich so blamiert. 2013 wusste Sportreporter Waldemar Hartmann (68) bei Wer wird Millionär nicht, dass die Deutsche Nationalmannschaft bereits im eigenen Land einen WM-Titel holte.

"Es könnte alles sein!", erklärte der Sportler nur und loggte irgendeine Antwort ein - und lag falsch. Das Regelwerk des DFB wird sich der Mann von Claudia Effenberg (50) nun wahrscheinlich noch einmal ganz genau durchlesen.

Erfahrt im folgenden Video, was das Ehe-Geheimnis von Claudia und Stefan Effenberg ist.

Claudia Effenberg und Stefan EffenbergGetty Images
Claudia Effenberg und Stefan Effenberg
Stefan EffenbergChristof Koepsel/Bongarts/Getty Images
Stefan Effenberg
Stefan EffenbergActionPress
Stefan Effenberg


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de