Für seinen Verein Besiktas Istanbul schoss Mario Gomez (31) in der vergangenen Saison 26 Tore und trug so maßgeblich zum Titelgewinn des Klubs bei. Klar, dass die Fußballfans geschockt reagierten, als der Kicker wegen der brisanten politischen Lage in der Türkei kürzlich seinen Abschied verkündete.

Mario Gomez beim Spiel gegen Slowakei bei der Fussball-EM in Lille
ActionPress
Mario Gomez beim Spiel gegen Slowakei bei der Fussball-EM in Lille

Schnell formierte sich unter dem Hashtag #ComeBackMarioGomez seine Anhängerschaft auf Twitter und versuchte so, ihr Idol zur Rückkehr zu bewegen. Nun nimmt der Protest ein wenig beängstigende Formen an: Ein kleiner Besiktas-Fan ist in den Hungerstreik getreten.

Carina Wanzung und Mario Gomez vor dem Standesamt in München
dpa / Sven Hoppe
Carina Wanzung und Mario Gomez vor dem Standesamt in München

In einem rührenden Facebook-Video, das ihn am zweiten Tag seiner gefährlichen Aktion zeigt, erklärt der Junge: "Ich habe ein paar Worte für Mario Gomez. Du hast gesagt, dass es Putsch und Terror in der Türkei gibt, aber gibt es in München, Dortmund, Brüssel oder Paris keinen Terror? Das sind Probleme der ganzen Welt und nicht nur der Türkei. Jeder Mensch macht mal Fehler, aber es ist wichtig sie einzusehen. Komm’ wieder zurück und werde Torschützenkönig."

Mario Gomez bei der EM 2012
Actionpress/ MAGICS
Mario Gomez bei der EM 2012

Wirklich rührend, wie sehr die Istanbul-Anhänger ihren Mario lieben. Doch ob sie den frischverheirateten 31-Jährigen so zum Umdenken bewegen können, darf bezweifelt werden...

Privat läuft es unterdessen rund für den Nationalspieler. Die schönsten Bilder der Hochzeit mit seiner Carina seht ihr im Video: