Matt Damon (45) Fans durften aufatmen: Neun Jahre nach seinem letzten Auftritt als Jason Bourne, kehrt er nun endlich in seiner Paraderolle auf die Leinwand zurück. Ab 11. August läuft der Film in den Kinos. Doch nun schockt Matt seine Anhänger auch gleich wieder mit einem Geständnis: Er will eine längere Pause einlegen.

Matt Damon und Luciana Barroso
Daniel Deme/WENN.com
Matt Damon und Luciana Barroso

Da hatten sie ihn nun gerade erst zurück, schon verabschiedet er sich wieder? Ein Jahr lang will der Oscar-Preisträger erstmal nicht mehr drehen, verriet er jetzt in der US-amerikanischen Today Show. "Ich habe vier Filme hintereinander abgedreht und habe noch einen weiteren vor mir. Deswegen freue ich mich, wenn dieses Jahr vorüber ist und ich mich endlich mal voll und ganz meinen Kindern widmen kann", erklärte er. Die Familie ist also der Grund. Gemeinsam mit Ehefrau Luciana Barroso hat Matt drei Töchter und sie brachte noch ein viertes Mädchen mit in die Ehe.

Matt Damon
WENN.com
Matt Damon

Doch bevor die Fans den Schauspieler so lange vermissen müssen, wird man ihn erst noch in drei Filmen zu sehen bekommen. Das Action-Epos "The Great Wall" und die schwarze Komödie "Downsizing" mit Reese Witherspoon (40) sind bereits abgedreht. Unter der Regie von George Clooney (55) steht er nun noch für die Krimigeschichte "Suburbicon" vor der Kamera.

Matt Damon und Luciana Barroso
Splash News
Matt Damon und Luciana Barroso

Welcher deutsche Promi auch ein großer Fan von Matt ist, erfahrt ihr im Video.