Vergangenes Silvester machte Fußball-Star André Schürrle (25) seiner kanadischen Freundin Montana Yorke (23) im Winterurlaub in ihrer Heimat einen romantischen Heiratsantrag. Das verliebte Paar ließ die Fans auf ihren sozialen Netzwerken an diesem Glück teilhaben, posteten das frische Verlobungsbild mit wunderschönem Ring in einem Helikopter - doch nun ist das Bild weg!

André Schürrle und Montana Yorke nach dem WM-Sieg 2014
MAGICS / ActionPress
André Schürrle und Montana Yorke nach dem WM-Sieg 2014

Der Schnappschuss, der der ganzen Welt ihr Glück zeigen sollte, ist nun von Montanas Instagram-Seite verschwunden. Aber wieso? Die Fans fragen sich besorgt: Was ist bei dem Traumpaar los? Auffällig ist, dass die schöne Kanadierin schon lange kein gemeinsames Bild mehr mit ihrem Freund gepostet hat, auch auf seiner Seite finden sich keine neuen Paarfotos mehr. Dabei hätten die beiden doch gerade jetzt Zeit füreinander, denn der Kicker hat nach der EM 2016 endlich einige Wochen frei. Während seine Kollegen wie Mats Hummels (27), Thomas Müller (26) und Jérôme Boateng (27) ihre Fans mit süßen Pärchen-Urlaubsbildern beglücken, ist es um André und Montana verdächtig still geworden.

Montana Yorke und André Schürrle 2014 in Brasilien
Instagram/montsxo
Montana Yorke und André Schürrle 2014 in Brasilien

Welchen Grund Montana tatsächlich für die Löschung des Bildes hat, wird sich mit Sicherheit in den nächsten Wochen zeigen. Bis dahin hoffen die Fans weiter, dass ihr Traumpaar bald wirklich "ja" zueinander sagt.

Montana Yorke und André Schürrle lernten sich in London kennen
Instagram / André Schürrle
Montana Yorke und André Schürrle lernten sich in London kennen

Bereits vor dem EM-Halbfinale machte Montana mit einem Kuschelbild auf sich aufmerksam. Wer der Mann ist, der sie auf dem Foto fest im Arm hält, seht ihr in dem folgenden Video: