Es war die ganz große Liebe - und endete jetzt in einer bitteren Trennung! André Schürrle (25) und Montana Yorke (23) waren ein echtes Traumpaar, gemeinsam wirkten der Fußballer und das Model unglaublich glücklich und ausgelassen. Über zwei Jahren waren sie ein Paar - und besonders Montana gab für diese Liebe vieles auf.

Montana Yorke und André Schürrle feiern seinen 25. Geburtstag
Instagram/ Montana Yorke
Montana Yorke und André Schürrle feiern seinen 25. Geburtstag

Als sie sich 2013 in London kennenlernten, spielte André beim FC Chelsea und Montana begann gerade, richtig Karriere zu machen. Erst arbeitete sie in der britischen Metropole als Hotelrezeptionistin, später wurde sie dann sogar die Büromanagerin der Restraunt-Gruppe von Starkoch Jamie Oliver (41). Im Interview mit Bunte erzählte sie vor knapp zwei Monaten: "Ich war die jüngste Büromanagerin in England. Doch dann ist André zum VfL Wolfsburg gewechselt und wir dorthin gezogen." Für die Liebe gab Montana ihren tollen Job auf, sie wollte die Beziehung nicht gefährden und stets an der Seite ihres Partners sein. Doch ganz angekommen ist die Kanadierin in Deutschland nie, die Sprachprobleme waren ein Problem, und auch in Wolfsburg fühlte sie sich nie wirklich wohl, bezeichnet ihre Ankunft in der Autostadt als kleinen "Kulturschock".

Montana Yorke und André Schürrle bejubeln den WM-Sieg 2014
MAGICS / ActionPress
Montana Yorke und André Schürrle bejubeln den WM-Sieg 2014

Nun die Trennung des Paares. André wird in der kommenden Saison in Dortmund spielen. Ob Montana wieder nach London oder gar in ihre Heimat Kanada zurückgeht, ist nicht klar. Bleibt nur zu hoffen, dass sie nach dem Beziehungs-Aus wenigstens wieder an ihre tolle Karriere anknüpfen kann.

André Schürrle und Montana Yorke
Wallocha,Stephan
André Schürrle und Montana Yorke