Jörn Schlönvoigt (30) hat es gerade nicht so leicht. Der GZSZ-Star muss gerade die Trennung von seiner Ex-Freundin Syra Feiser (32) verkraften. Zudem nahm er erst kürzlich an der TV-Show "Ninja Warrior Germany" teil und schaffte es nicht mal durch den ersten Hindernisparcours. Auch in der Daily Soap läuft für seine Rolle Philipp Höfer nicht alles ganz glatt, doch an Aufhören denkt Jörn offenbar noch lange nicht.

Jörn Schlönvoigt und Anne Menden am GZSZ-Set
RTL / Rolf Baumgartner
Jörn Schlönvoigt und Anne Menden am GZSZ-Set

Auf Facebook greift der Schauspieler jetzt das Thema selbst auf: "Es kamen jetzt öfter Gerüchte dazu auf, dass ich bei GZSZ aussteige. Kann ich definitiv sagen, es stimmt nicht. Ich bleibe weiterhin der Serie treu." Da können seine Fans wohl erstmal aufatmen. Jörn ist für sie nämlich nur schwer wegzudenken aus dem GZSZ-Universum.

Jörn Schlönvoigt und Anne-Catrin Märzke
RTL / Rolf Baumgartner
Jörn Schlönvoigt und Anne-Catrin Märzke

Auch für die Zukunft findet Jörn, dass er gern weiterhin zum Cast gehören würde. "Ich bin jetzt bald 30 Jahre alt, bin seit 12 Jahren in der Serie. Ich könnte mir vorstellen, nochmal 12 Jahre mitzuspielen", verriet er Promiflash vor einigen Wochen noch. Damit dürften die Spekulationen jetzt ein für alle Mal vom Tisch sein.

Jörn Schlönvoigt, GZSZ-Star
RTL / Sebastian Geyer
Jörn Schlönvoigt, GZSZ-Star

Wie es Jörns Ex-Freundin Syra nach dem Liebes-Aus geht, erfahrt ihr im Video.