Endlich ein Mann, über den Carrie Fisher (59) die Macht hat. Die "Prinzessin Leia"-Darstellerin spaziert mit ihrer Bulldogge Gary durch New York und der Wau-Wau bleibt brav an der Leine. Dieser "Mann" läuft ihr garantiert nicht weg. Ein Traum für die von Männern so gebeutelte Schauspielerin!

Carrie Fishers Bulldogge Gary
Jackson Lee/ Splash News
Carrie Fishers Bulldogge Gary

So treu blickt Gary zu seinem Frauchen (1,55 m) auf. Und er folgt ihr überall hin, sogar vor die Kamera: Denn der süße Bello hatte einen Cameo-Auftritt im letzten Star Wars-Film! Sie können halt nicht ohne einander.

Hollywood-Star Carrie Fisher
Jackson Lee/ Splash News
Hollywood-Star Carrie Fisher

Carrie und die Männer, das ist keine Erfolgs-Story. Mit Musiker Paul Simon (74) führte sie eine wilde, drogenreiche Beziehung. Von 1983 bis 1984 waren sie sogar verheiratet, dateten sich sogar nach der Scheidung weitere acht Jahre. Auch mit dem Künstler-Agenten Bryan Lourd hatte sie wenig Glück. Immerhin ging aus dieser Liaison Tochter Billie hervor. Ihre stürmische Kindheit hatte die Tochter der Hollywood-Stars Debbie Reynolds (84) und Eddie Fisher 1987 in dem Roman "Grüße aus Hollywood" verarbeitet.

Carrie Fisher als Prinzessin Leia
Supplied by WENN.com
Carrie Fisher als Prinzessin Leia

Bis man sie das nächste Mal als Prinzessin Leia im Kino sehen kann, dauert es noch bis Dezember 2017. Dann startet der achte Teil der Star Wars-Saga.

"Prinzessin Leia"-Darstellerin Carrie Fisher
Richie Buxo / Splash News
"Prinzessin Leia"-Darstellerin Carrie Fisher