Spätestens seit der WM 2014 gilt Joachim Löw (56) als absoluter Superstar des Sports. Als Bundestrainer coachte er die deutsche Fußballnationalmannschaft zum Weltmeistertitel, die EM 2016 machte er zu seinem Turnier! Doch so erfolgreich er auch sein mag, sein Privatleben kann einfach nicht mithalten: Getreu dem Motto "Glück im Spiel, Pech in der Liebe" zerbrach seine Beziehung zu Ehefrau Daniela nur wenige Wochen nach dem Ende der EM - und dem Liebes-Aus von André Schürrle (25). Ist der garstige Fluch zurück, der schon so viele Beziehungen des DFB-Teams zerstört hat?

Daniela und Joachim Löw im Oktober 2014
Basile Bornand / action press
Daniela und Joachim Löw im Oktober 2014

Manuel Neuer (30), Mesut Özil (27), Bastian Schweinsteiger (32) - sie alle stürzten im Sommer 2014 ins Liebes-Loch, eine regelrechte Trennungswelle schwappte nur wenige Wochen nach der erfolgreich absolvierten WM durch die Mannschaft. Ein Fluch, wie es damals hieß! Und auch in diesem Jahr scheint sich das Muster fortzusetzen. Nachdem kürzlich André Schürrle nur wenige Monate vor der geplanten Hochzeit seine Trennung von Montana Yorke (23) bekannt gab, zog es jetzt auch Trainer Jogi die Liebes-Schuhe aus! Nach mehr als 30 Jahren Ehe wollen er und Ehefrau Daniela künftig getrennte Wege gehen.

Joachim Löw bei der EM 2016
KCS Presse / Splash News
Joachim Löw bei der EM 2016

EM-Fluch hin oder her! Neben den zwei Beziehungs-Krisen beweisen Bastian und Mario Gomez (31) nämlich, dass es auch anders geht! Beide genossen erst kürzlich den Blick durch die rosarote Brille und gaben ihren Liebsten vor dem Traualtar das Ja-Wort!

Ana und Bastian Schweinsteiger nach ihrer Hochzeit
Splash News
Ana und Bastian Schweinsteiger nach ihrer Hochzeit

Kehrt der Fußball-Fluch tatsächlich zurück? Mehr zum Thema seht ihr im Clip: