James Franco (38) wird zum Paradiesvogel! Der Schauspieler überraschte erst vor Kurzem mit einem schrägen Blümchen-Outfit. Jetzt setzt er noch einen drauf. Im Social Media zeigte er sich nun mit einer knallbunten Regenbogenfrisur! Doch warum kombiniert der Freigeist lange bunte Zotteln mit einem grellen T-Shirt seines Erzfeindes?

Diese Friese hat es wirklich in sich. Unter dem Instagram-Bild verrät Franco, was es mit dem ausgefallenen Look auf sich hat. Dort kündigt er ein Musikvideo des texanischen Rappers Riff Raff (34) an. Im Clip zu dem Lied "Only in America" wird auch der farbenfrohe James zu sehen sein. Das ist verwunderlich, da die beiden noch vor drei Jahren absolut verfeindet waren! In seinem Film "Spring Breakers" spielte Franco einen Bösewicht, der dem Rapper zum verwechseln ähnlich sah. So ähnlich, dass Riff Raff ihn tatsächlich wegen Nachahmung verklagte. Der gemeinsame Dreh zeigt, dass die beiden ihre Differenzen mittlerweile beigelegt haben.

Der genaue Zeitpunkt der Videopremiere steht noch nicht fest. Fans von James Franco müssen also noch Geduld beweisen, bevor sie seine Farbmalkasten-Mähne in Bewegung bewundern können.

Im Clip gibt es noch heiße Grüße von James.

James Franco bei einem VideodrehInstagram / jamesfrancotv
James Franco bei einem Videodreh
James Franco und Rapper Riff Raff, CollageEverett Collection, Rick Davis
James Franco und Rapper Riff Raff, Collage
James Franco in Los AngelesPhotog Group / Splash News
James Franco in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de