Respekt, Mayim Bialik (40)! Der Big Bang Theory-Star spricht offen und ehrlich über die Scheidung von Ex-Mann Michael Stone im November 2012. Dabei gibt Mayim Eltern in einer ähnlichen Situation wertvolle Ratschläge und erklärt, wie sie mit der Situation fertig geworden ist.

Mayim Bialik, Jim Parsons, Kaley Cuoco, und Johnny Galecki beim Paleyfest
Matt Winkelmeyer/Getty Images
Mayim Bialik, Jim Parsons, Kaley Cuoco, und Johnny Galecki beim Paleyfest

"Eine Scheidung ist kein lustiger Weg, um Kinder großzuziehen", sagt Mayim in einem YouTube-Video. "Aber meine Kinder haben nur eine Chance, Kinder sein zu können. Ich muss sie an erste Stelle setzen, weil ich ihre Mutter bin und er ihr Vater." Um mehr Zeit für ihre Kinder zu haben, gab der einstige Kinderstar ("Blossom") ihre Karriere als Neurowissenschaftlerin - in TBBT spielt sie eine Neurobiologin -auf und kehrte zur Schauspielerei zurück, da sie so mehr Zeit für ihre Kinder hat.

Schauspielerin Mayim Bialik
Matt Winkelmeyer / Freier Fotograf (Getty)
Schauspielerin Mayim Bialik

"Die Dinge, die mein Ex-Mann getan hat und mich verärgert haben, ärgern mich noch heute", erklärt sie weiter, lobt aber den Umgang ihres Mannes mit den beiden gemeinsamen Söhnen (10 und 7 Jahre alt). "Ich bin eine arbeitende Mutter und jede Nacht, wenn ich arbeite, ist er derjenige, der ihnen Essen macht, sie badet, Gute-Nacht-Geschichten vorliest, zudeckt und dafür sorgt, dass sie gut schlafen."

Hollywood-Star Mayim Bialik
Matt Winkelmeyer / Freier Fotograf (Getty)
Hollywood-Star Mayim Bialik

"Ich bin sehr dankbar für einen wundervollen Ex-Mann", betont Mayim. Es scheint, als wäre ihr und Michael etwas gelungen, von dem die meisten Trennungspaare nur träumen. Sie haben einen Weg gefunden, um friedlich und respektvoll alles zum Wohl ihrer Kinder zu tun. Respekt, Mayim Bialik. Hier könnt ihr euch das komplette Original-Video mit den Aussagen der Schauspielerin ansehen: