Vor dreizehn Jahren schafften Benjamin McKenzie (37), Mischa Barton (30), Rachel Bilson (34) und Adam Brody (36) als Hauptcharaktere der Serie O.C. California den großen Durchbruch. Die Erlebnisse und Dramen ihrer Rollen fesselten unzählige Teenies vor den Fernsehbildschirmen. Vor wenigen Tagen feierte das Format seinen 13. Geburtstag, doch dass die Dreharbeiten für die Soap tatsächlich schon so viele Jahre zurückliegen, kann man den Darstellern überhaupt nicht ansehen.

Als Ryan Atwood verdrehte Ben nicht nur der Rolle seiner Schauspielkollegin Mischa den Kopf – das freche Grinsen und die strahlend blauen Augen ließen Frauenherzen einfach schmelzen. Und bis heute hat sich an dem Schönling und seiner Ausstrahlung nicht viel verändert. Die Jahre haben den Babyspeck verschwinden und den Bart wachsen lassen, gealtert ist der 37-Jährige allerdings kaum merklich.

So verhält es sich auch mit Mischa, die Marissa Cooper spielte. Die Britin hatte seit dem Aus der Erfolgsshow zwar immer wieder mit Gewichtsproblemen zu kämpfen, gealtert ist die Schönheit aber um keinen Tag.

Auch in Adam Brodys Gesicht hat sich das Alter nicht abgezeichnet. Sogar die Frisur des "Seth Cohen"-Darstellers ist noch immer die gleiche wie damals. Lediglich ein paar Bartstoppeln verraten, dass Adam nicht mehr der 23-jährige Bubi ist.

Am erstaunlichsten ist wohl das Aussehen von Rachel, die in den Charakter Summer Roberts schlüpfte. Sie sieht nach dreizehn Jahren tatsächlich noch genauso frisch und jugendlich aus, wie zu Beginn ihrer Karriere am O.C.-Set.

In dem Video könnt ihr euch noch einmal von Mischas bezaubernd schönem Auftreten überzeugen.

Mischa Barton während ihrer Zeit bei "O.C. California", März 2003
Getty Images
Mischa Barton während ihrer Zeit bei "O.C. California", März 2003
"Gossip Girl"-Star Leighton Meester und ihr Mann Adam Brody
Andres Otero/WENN.com
"Gossip Girl"-Star Leighton Meester und ihr Mann Adam Brody
Ashley Graham bei der Met Gala 2018
Neilson Barnard/Getty Images
Ashley Graham bei der Met Gala 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de