Für manche ist es ein Tabu-Thema: Stillen in der Öffentlichkeit. Doch viele Stars, wie zum Beispiel Monica Ivancan (39), setzen sich für das Stillen in jeder Lebenslage ein und genießen den gemeinsamen Moment mit ihrem Baby. So auch die ehemalige The Hills-Darstellerin Audrina Patridge (31). Sie gab ihrem Töchterchen Kirra jetzt sogar beim Brautkleid-Shoppen die Brust. Promiflash fragte bei seinen Lesern nach, wie das ankommt.

Audrina Patridge mit ihrer Tochter Kirra
Instagram / audrinapatridge
Audrina Patridge mit ihrer Tochter Kirra

Die meisten User, die sich an dem Voting beteiligten, stehen voll hinter Audrina. Dass die Schauspielerin ihr Baby auch in einer Boutique stillt, fanden bis Mittwochvormittag ganze 483 von 542 Abstimmenden (89,1 Prozent) total super. Lediglich ein kleiner Teil von 59 Lesern (10,9 Prozent) denkt, dass Stillen in der Öffentlichkeit ein absolutes No-Go ist und sich der intime Moment zwischen Mutter und Baby auf die heimischen vier Wände beschränken sollte.

Audrina Patridge und Corey Bohan bei der "LaPalme Magazine"-Frühlingsparty
Getty Images
Audrina Patridge und Corey Bohan bei der "LaPalme Magazine"-Frühlingsparty

Seinem Kind vor aller Augen die Brust zu geben, das ist offenbar immer weniger ein Tabu.

Monica Ivancan beim Stillen ihres Sohnes Anton
Instagram / monicaivancan
Monica Ivancan beim Stillen ihres Sohnes Anton

Für Audrina war es das erste Kind. Erfahrt im folgenden Video, welcher Star gerade zum 15. Mal Vater geworden ist!