Heilig's Blechle, denkt man(n) bei diesem imPOsantem Mittelmeerpanorama – auch wenn bezweifelt werden darf, dass jemand bei diesem Bild noch auf die Landschaft achtet. Denn die rückt angesichts dieses beeindruckenden Knackpos, der sich mit auf das Bild "gemogelt" hat, in den Hintergrund. Perfekt durchtrainiert, durch einen Mikro-Bikini verhüllt oder besser enthüllt.

Emily Ratajkowski im roten Bikini
Instagram / emrata
Emily Ratajkowski im roten Bikini

Er gehört zu Model Emily Ratajkowski, die gerade Urlaub in Griechenland macht. Sie POsiert auf einer Mauer und zeigt sich und ihren Urlaubsort von der schönsten bzw. knackigsten Seite. Ihre Fans lässt sie auf Instagram an ihrer Urlaubsidylle teilhaben. Bereits 420.000 Likes erntete die Schönheit dafür, die sich seit ihrem spektakulären Oben-Ohne-Auftritt im "Blurred Lines"-Video von Robin Thicke (39) vor Aufträgen kaum noch retten kann. Gegenüber dem People Magazine verriet die schöne Emily: "Ich bin komplett besessen von Bademode und ich liebe es, auf Instagam nach den besten Bikinis zu suchen." Einen Passenden für den Urlaub scheint sie gefunden zu haben.

Emily Ratajkowski am Strand
Instagram / --
Emily Ratajkowski am Strand

Nach dem Urlaub geht es dann aber wieder zurück zu den Dreharbeiten für die Romanze "Cruised", wo sie die Hauptrolle spielt. Ihre Schauspielkarriere kam durch ihre Nebenrolle als Affäre von Ben Affleck im Thriller "Gone Girl – Das perfekte Opfer" (2014) richtig in Schwung. Einen perfekten Hüftschwung zeigt sie euch dagegen im Video am Ende des Artikels.

Model Emily Ratajkowski
Frederick M. Brown / Freier Fotograf (Getty)
Model Emily Ratajkowski

Wie findet ihr Emilys POsing?

  • Beeindruckend. Sie kann sich wirklich sehen lassen.
  • Langweilig. Weniger ist mehr.
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 443 Beeindruckend. Sie kann sich wirklich sehen lassen.

  • 98 Langweilig. Weniger ist mehr.