Sie ist zurück: Schauspielerin Amanda Bynes (30) hat sich nach langer Zeit der Social-Media-Abstinenz wieder zu Wort gemeldet. Doch schon kurz darauf hat es der "Hallo Holly"-Darstellerin die gute Laune verhagelt. Der Grund für ihren Missmut: Es kursieren Fake-Profile von ihr im Netz.

Amanda Bynes in Beverly Hills
SPW / Splash News
Amanda Bynes in Beverly Hills

Nach einem halben Jahr Abwesenheit offenbarte der "Easy A"-Star ihren Fans auf Twitter, weshalb es so lange ruhig um sie war: "Hey ihr alle. Ich habe schon seit Längerem nicht mehr getweetet und wollte mal wieder Hallo sagen. Ich war wirklich sehr beschäftigt und habe gerade meine Zwischenprüfungen am Fashion Institute abgelegt." Ihre Fans freuen sich über ihre Rückkehr auf der Social-Media-Plattform und retweeten ihren Beitrag fleißig. Doch einige Follower nahmen Amandas "Wiedergeburt" auf Twitter zum Anlass, "Fake"-Profile der 30-Jährigen zu erstellen.

Amanda Bynes
SPW / Splash News
Amanda Bynes

Der Skandalnudel missfällt diese Aktion und warnt ihre Anhänger: "Dieser Twitter-Account ist das einzige Kommunikationsmedium, das ich nutze! Keine anderen Twitter-Accounts oder Webseiten sind meine!" Anscheinend reichte dem Hollywood-Sternchen diese Warnung nicht und zwitscherte weiter: "Ich weiß nicht, warum einige Menschen versuchen, mich zu kopieren! Bitte seid nicht verwirrt oder glaubt denen!"

Amanda Bynes unterwegs in Los Angeles
WENN.com
Amanda Bynes unterwegs in Los Angeles

Nachdem das Faken scheinbar immer weiterging, äußerte sie sich kritisch gegenüber den Betreibern der Seite: "Ich wünsche mir wirklich, dass Twitter gegen die Accounts vorginge. Ich weiß nicht, warum sie das nicht tun!" Oh, die junge Frau scheint tatsächlich ziemlich verärgert zu sein...

Amanda Bynes 2015
AKM-GSI / Splash News
Amanda Bynes 2015

Aber was meint ihr denn dazu? Könnt ihr Amandas Wut über die "Fake-Profile" verstehen? Stimmt in der angehängten Umfrage darüber ab.

Könnt ihr Amanda Bynes' Reaktion auf die "Fake-Profile" nachvollziehen?

  • Ja klar! Sowas ist total ärgerlich!
  • Nein, ganz und gar nicht! Wie kann man sich darüber nur aufregen?
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 547 Ja klar! Sowas ist total ärgerlich!

  • 41 Nein, ganz und gar nicht! Wie kann man sich darüber nur aufregen?