Eigentlich sollte Miley Cyrus (23) derzeit bis zum Hals in Partyvorbereitungen stecken. Schließlich soll das Liebes-Comeback mit Schauspieler Liam Hemsworth (26) schon bald mit einer romantischen Hochzeit gekrönt werden. Doch offenbar macht sich die Sängerin nichts aus Location-, Deko- und Buffet-Auswahl! Sie chillt lieber mit ihren Hunden und schwänzte dafür sogar die MTV VMAs!

Miley Cyrus auf der Bühne
Kevin Winter / Getty Images
Miley Cyrus auf der Bühne

"Sorry, ich kann nicht zu den VMAs kommen, ich bin Zuhause zu beschäftigt mit Yoga und mit meinen Hunden", schrieb die "Wrecking Ball"-Interpretin am Sonntag auf ihrem Instagram-Account, teilte dazu eine zuckersüße Momentaufnahme von sich und einem ihrer Vierbeiner. Miley scheint die Zeit mit ihren Haustieren wahrlich zu genießen. Ob die gute Laune an ihrem neuen gesunden Lifestyle liegt? Deutlich zu erkennen: Die bequeme Sportkluft, in der sich die Blondine nämlich hin und wieder ganz ihrer geistigen Mitte hinzugeben versucht. Erst kürzlich tauschte sie den turbulenten Party-Alltag gegen das meditative Einswerden mit dem eigenen Bewusstsein und der Seele! Eine wichtige Entwicklung - auch für die Laune des Stars.

Miley Cyrus bei einem Netflix-Event
Jemal Countess / Getty Images
Miley Cyrus bei einem Netflix-Event

Die Hochzeitsvorbereitungen scheinen bei Mileys Yoga- und Kuschel-Alltag erst einmal in den Hintergrund zu rücken. Wie sehr sie sich verbiegen kann, seht ihr im Clip:

Miley Cyrus und Liam Hemsworth in Los Angeles
Jacson / Splash News
Miley Cyrus und Liam Hemsworth in Los Angeles