Am Samstag ist es endlich soweit und die Zuschauer können den Promis, darunter Daniela Katzenberger (29) mit Lucas Cordalis (49), Sabia Boulahrouz (38) mit Leonard Freier (31) oder Menderes (32) mit Aneta Sablik (27), beim Tanzen zusehen. Die Dreharbeiten sind beendet, die Konflikte scheinbar noch nicht: Jury-Mitglied DJ Bobo (48) sorgt jetzt für entgleitende Gesichtszüge bei Kollegin Sophia Thomalla (26).

Die "Dance Dance Dance"-Kandidaten bei der Premierenfolge
RTL / Stefan Gregorowius
Die "Dance Dance Dance"-Kandidaten bei der Premierenfolge

In einem RTL-Interview muss der legendäre Schweizer DJ zugeben, dass er mit seinen Jury-Kollegen Sophia und Profitänzer Cale Kalay vor Drehbeginn offenbar überhaupt nichts anfangen konnte. "Ich kannte beide nicht, muss ich gestehen. Ich musste die beiden erstmal googeln", erzählt DJ Bobo, der mit bürgerlichem Namen Peter René Baumann heißt. Sophia, die im Gespräch direkt neben dem Musiker sitzt, scheinen diese Worte überhaupt nicht zu gefallen. Ihr entgleitet für einen Sekundenbruchteil die Mimik. Doch dann fängt sich das Model wieder und verpasst ihrem "Kontrahenten" einen spaßigen Klaps.

Sophia Thomalla bei "Dance Dance Dance"
Sascha Steinbach/Getty Images
Sophia Thomalla bei "Dance Dance Dance"

Ob die Chemie zwischen den Juroren trotzdem stimmt, wird sich am Samstag ab 20.15 Uhr und dann immer freitags zur selben Zeit auf RTL zeigen.

Jan Köppen und Nazan Eckes, Moderatoren von "Dance Dance Dance"
RTL / Stefan Gregorowius
Jan Köppen und Nazan Eckes, Moderatoren von "Dance Dance Dance"

Sophia überraschte im Juni mit der Nachricht, schon seit März mit Andy LaPlegua verheiratet zu sein. Erfahrt im folgenden Video, warum sie wohl keinen Ehering trägt.