Sie hat Geschichte geschrieben: Angelique Kerber hat 17 Jahre nach Steffi Grafs (47) Sieg als erste Deutsche wieder die US Open gewonnen. Und durch diesen Erfolg nicht nur ihren großen Traum erfüllt, sondern auch den von Millionen Tennisfans. Darunter befinden sich auch einige Promis, die es sich nicht nehmen ließen der Athletin zu gratulieren.

Oliver Pocher und Ex-Freundin Sabine Lisicki beim Bambi 2015 in Berlin
Getty Images/ Alexander Koerner
Oliver Pocher und Ex-Freundin Sabine Lisicki beim Bambi 2015 in Berlin

Als einer der Ersten sendete der Ex von Angeliques Tenniskollegin, Sabine Lisicki (26), Glückwünsche an die Sportlerin: "Der absolute Wahnsinn! Angelique Kerber schreibt Sportgeschichte! Glückwunsch zum Gewinn der US Open", schreibt der Comedian auf seiner Facebook-Seite.

Steffi Graf, ehemalige Profi-Tennisspielerin
Getty Images/ Markus Hibbeler
Steffi Graf, ehemalige Profi-Tennisspielerin

Selbstverständlich ließ es sich auch nicht die Frau nehmen, in deren Fußstapfen Angelique getreten ist, einige Worte an die Siegerin zu richten und so schreibt Steffi Graf: "Neue Nummer Eins der Welt! Klasse erarbeitet, gekämpft und Nervenstärke bewiesen! Super Angie!" Auch Ex-Tennis-Profi Boris Becker (48) schließt sich seiner ehemaligen Kollegin an und schrieb auf Instagram: "Du hast es geschafft!"

Bastian Schweinsteiger beim EM-Viertelfinale Deutschland gegen Italien in Bordeaux
Getty Images/ Alexander Hassenstein
Bastian Schweinsteiger beim EM-Viertelfinale Deutschland gegen Italien in Bordeaux

Doch auch über die Tenniswelt hinaus sorgte ihr fulminanter Sieg gegen die Tschechin Karolina Pliskova für Furore: Fußballer Bastian Schweinsteiger (32) twitterte "Gratulation zu diesem historischen Sieg" und auch FC Bayern Münchens Defensivspieler Mats Hummels (27) zollte dem Tennis-Star "unglaublichen Respekt".

Mats Hummels bei dem "Hugo Boss Store Event" in Düsseldorf
Getty Images/ Mathis Wienand
Mats Hummels bei dem "Hugo Boss Store Event" in Düsseldorf

Doch nicht nur die Athleten hatten Glückwünsche übrig und so schreibt GZSZ-Liebling Felix van Deventer (20) auf Facebook: "Herzlichen Glückwunsch Angelique Kerber!"

Felix van Deventer, GZSZ-Star
Facebook / Felix van Deventer
Felix van Deventer, GZSZ-Star

Sogar Bundeskanzlerin Angela Merkel (62) richtete noch einige Worte an die 28-Jährige: "Es war faszinierend, wie unerschrocken und nervenstark Sie sich im Finale gegen die wohl beste Spielerin der Welt durchgesetzt haben" und wünscht ihr, dass sie ihren Sieg in vollen Zügen genießt.

Angela Merkel bei einer Rede
SIPA / WENN
Angela Merkel bei einer Rede

Im Video erfahrt ihr, wen Oliver Pocher derzeit nicht gern beglückwünschen wollte.