Was ist denn da los? Wenige Tage nach der Trennung von Tom Hiddleston (35) hat Taylor Swift (26) ihre Angel schon wieder ausgeworfen. Und sie hat sich ein Prachtexemplar ausgesucht. Taylor ist ganz heiß auf den schnuckligen Schauspieler Zac Efron (28).

Taylor Swift auf den "64. Annual BMI Pop Awards" in Beverly Hills
Getty Images/ Mark Davis
Taylor Swift auf den "64. Annual BMI Pop Awards" in Beverly Hills

Dass sie einen hohen Verschleiß an Männern hat, ist ja bereits bekannt. Jetzt will die Sängerin wohl einen neuen Rekord aufstellen. Wie ein Insider der amerikanischen In Touch verrät, hat sie es schon länger auf den ehemaligen High School Musical-Star abgesehen."Seit ihrer Trennung von Tom spricht sie nonstop von Zac. Sie hat immer gesagt, dass sie eine starke Verbindung zu ihm spürt. Da die beiden immer andere dateten, hat sie nie den ersten Schritt gemacht."

Tom Hiddleston & Taylor Swift
Splash News
Tom Hiddleston & Taylor Swift

Bereits 2012 schwärmte die "Shake it off"-Sängerin von dem "Bad Neighbors"-Star. In der Ellen Degeneres Show sagte sie damals: "Er ist großartig, wir sind allerdings nicht in einer Beziehung." Das könnte sich jetzt aber bald ändern, so ehrgeizig wie Taylor vorgeht.

Taylor Swift beim Dinner in New York
Jackson Lee/Splash News
Taylor Swift beim Dinner in New York

Wie sie jetzt zu einem Song von Ex Calvin Harris (32) feierte, seht ihr im Video: