Victoria Beckhams (42) süßes Töchterchen Harper Seven (5) wandelte aktuell - im wahrsten Sinne des Wortes - auf den Spuren ihrer Mutter. Das ehemalige "Posh-Spice" stattete die Kleine nämlich tatsächlich mit High Heels aus. Reality-Star Daniela Katzenberger (29) veröffentlichte nun ein Foto, auf dem sie ihrer Sophia (1) in die Hacken der Mama hilft. Eigentlich eine niedliches Bild, doch war da nicht etwas? Eigentlich wollte Daniela ihre Tochter nämlich nicht auf Facebook zeigen. So verteidigt sie dieses und andere Bilder!

"Ich habe gedacht, die kleine ist tabu für Facebook, aber trotzdem niedlich", merkte ein weiblicher Fan in den Kommentaren unter dem Facebook-Foto an. Die Katze fuhr daraufhin ein bisschen ihre Krallen aus und entgegnete: "Und die Alternative wäre so zu tun, als hätte ich kein Kind? Sie gehört zu mir und fertig." Im zweiten Teil ihrer Antwort erklärte sie dann, warum Sophia nun doch schon öfter auf dem größten sozialen Netzwerk der Welt auftauchte: "Die Bilder mit ihr sind wirklich dezent gehalten. Darauf achte ich sehr."

Danielas Fans wird es freuen, dass sie mehr von der putzigen Sophia zeigt. So können sie vielleicht schon bald die ersten Schritte der Kleinen miterleben. Im angehängten Clip am Ende des Artikels seht ihr, wie kurz das "Kätzchens" davor steht, selbst zu laufen.

Lucas Cordalis, Daniela Katzenberger und ihre Tochter Sophia
Andreas Rentz / Getty Images
Lucas Cordalis, Daniela Katzenberger und ihre Tochter Sophia
Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis
Getty Images
Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis
Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis 2016 in Köln
Getty Images
Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis 2016 in Köln
Danielas Kind auf Facebook: Sollte die Promi-Mama die Privatsphäre von Sophia besser schützen?2406 Stimmen
1330
Ja, das Kind sollte nicht gezeigt werden, bis es selbst entscheiden kann.
1076
Nein, sie ist das Kind einer Prominenten. Danielas Erklärung leuchtet ein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de