Es war eine Schocknachricht für alle GZSZ-Fans! Nadine Menz (26) und Philipp Christopher (39) verlassen völlig unerwartet die beliebte Soap. Schnell wurde bekannt, dass die zwei nicht den Serientod sterben werden. Ein Comeback ist damit also nicht ausgeschlossen. Nachdem Nadine in ihren sozialen Netzwerken nun ihre Gefühle über den Ausstieg offenbarte und den Fans Hoffnung auf ein Comeback machte, meldete sich jetzt auch Philipp Christopher zu Wort.

Nadine Menz und Philipp Christopher
WENN
Nadine Menz und Philipp Christopher

Der Serien-Star, der die Rolle des brutalen David Brenner verkörperte, fasste seine Erfahrungen in eigenen Worten zusammen, erklärte wie bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" alles begann: "Noch wohnhaft in New York zu der Zeit, bekam ich eine Anfrage für ein Casting", schrieb er auf Facebook. "Mit großem Wehmut verlasse ich nun die Serie und bedanke mich beim Team und den Kollegen für eine unvergessliche Zeit. Es war mir eine Ehre", führte er weiter aus.

Philipp Christopher und Nadine Menz machen ein Selfie
Snapchat / Nadine
Philipp Christopher und Nadine Menz machen ein Selfie

"Man sieht sich immer zweimal im Leben und auch eine Wiederkehr ist nicht ausgeschlossen... Jedoch brennt das Herz auch für andere Projekte und da steht einiges an", machte er den Usern Hoffnung. Zudem postete er ein Video, in dem er GZSZ-Szenen probte. Eine schöne Erinnerung für alle Anhänger des Soap-Bösewichts.

Nadine Menz und Philipp Christopher bei GZSZ
RTL / Rolf Baumgartner
Nadine Menz und Philipp Christopher bei GZSZ

Erfahrt im Clip weitere Informationen über den plötzlichen Doppelausstieg der beiden GZSZ-Stars.