Öffentliche Trauerfeier für Jose Fernandez in Miami und alle Augen waren auf seine schwangere Lebensgefährtin Maria Arias gerichtet. Tapfer nahm sie mit der gesamten Stadt Abschied vom Vater ihres ungeborenen Kindes, der in der Nacht von Samstag auf Sonntag bei einem Bootsunfall tödlich verunglückt war.

Ein Bild der Trauerfeier von Jose Fernandez
Michele Eve / Splash News
Ein Bild der Trauerfeier von Jose Fernandez

Ihre Hände lagen fast die gesamte Zeit behutsam auf ihrem Baby-Bauch. Die Teamkameraden ihres Mannes und die Verantwortlichen der Miami Marlins nahmen sie immer wieder in den Arm. Wie groß muss ihre Trauer sein? Der Zuspruch der Anhänger wird ihr wenigstens ein kleiner Trost sein.

Bild der Trauerfeier für Jose Fernandez
Michele Eve / Splash News
Bild der Trauerfeier für Jose Fernandez

Fernandez war gebürtiger Kubaner und ein echter Held, ein Vorbild für die vielen kubanischen Einwanderer in der Florida-Metropole. "Miami hat viel geweint", meinte ein Fan gegenüber USA Today während der Trauerfeier in Coconut Grove. Ein anderer Anhänger sagte: "Wir alle haben ihn geliebt, der Schmerz für uns Kubaner ist groß. Ich werde jeden Tag für ihn beten, bis ich sterbe." Eine ältere Dame, die ebenfalls aus Kuba stammte, erklärte dem Blatt: "Er war wie mein Sohn. Seine Familie leidet jetzt am meisten. Aber er war auch Teil all unserer Familien."

Gedenken an José Fernandez
Joe Skipper / Getty
Gedenken an José Fernandez

Der Trauerzug machte Stopp im Vorort Westchester, wo viele Kubaner wohnen. Tausende Menschen säumten den Weg von der Kapelle bis zum Friedhof, um Abschied von ihrem Idol zu nehmen. Immer wieder skandierten sie: "Jose, Jose!" Am Montag haben die Marlins den Spielbetrieb in der MLB (Major League Baseball) wieder aufgenommen und gegen die New York Mets einen sehr emotionalen Sieg eingefahren, den sie Fernandez und seiner Familie widmeten.

Jose Fernandez bei einem Baseball-Match
Jackie Brown / Splash News
Jose Fernandez bei einem Baseball-Match