Bei Adam sucht Eva - Promis im Paradies lässt sich nichts verstecken – und genau das begrüßt Leonore Bartsch (28). Die ehemalige Queensberry-Sängerin erzählt in der Nackt-Kuppelshow, wie hart sie der Body-Druck während der Zeit in der Girlgroup getroffen hat und was sie heute darüber denkt.

Leonore Bartsch bei "Adam sucht Eva" 2016
Adam sucht Eva, RTL
Leonore Bartsch bei "Adam sucht Eva" 2016

Während "Normalo"-Eva Chantel gemeinsam mit den "Normalo"-Adams Jesse und Kushtrim Frühsport trieb, beschäftigte sich Leo anderweitig. Die 28-Jährige begründet dies mit der harten Phase während ihrer Girlband-Zeit. Täglich musste sie Sport machen, um den Ansprüchen zu entsprechen und nicht als zu dick bezeichnet zu werden. Heute ist ihr das egal: "Ich will zeigen, dass nicht alle Frauen in diesem Geschäft automatisch einen guten Körper haben und viele einfach deswegen so dünn sind, weil sie sich runterhungern." Dass sich Leo auch ohne anstrengende Fitness-Übungen wohl in ihrem Eva-Kostüm fühlt, ist kaum zu übersehen.

Leonore Bartsch und Sarah Joelle Jahnel bei Adam sucht Eva
Adam sucht Eva, RTL
Leonore Bartsch und Sarah Joelle Jahnel bei Adam sucht Eva

Gemeinsam mit Gabby Rinne (27), Victoria Ulbrich und Antonella Trapani schaffte es Leo 2008 in die Popstars-Band Queensberry. Im Oktober 2012 kündigten die vier Mädels – zwei von ihnen waren mittlerweile durch neue Mitglieder ersetzt worden – eine Pause an. 2013 kam heraus, dass die Gruppe längst nicht mehr existiert.

Leonore Bartsch, Ex-Queensberry-Sängerin
Getty Images/Matthias Nareyek
Leonore Bartsch, Ex-Queensberry-Sängerin