Am Mittwoch startet die erste Folge des neuen Casting-Formats "Curvy Supermodel". Als einer von vier Juroren sucht Modezar Harald Glööckler (51) nach einer Frau mit Kurven und Rundungen. Im Gespräch mit Promiflash hat der Strassliebhaber nun erste Details zu den Teilnehmerinnen der Show verraten und dabei ein süßes Geheimnis ausgeplaudert.

Harald Glööckler auf dem "Nibelungen Festival" in Worms
Getty Images/ 482580596
Harald Glööckler auf dem "Nibelungen Festival" in Worms

In der Show wird ein Curvy Model à la Ashley Graham (28) gesucht. Frauen ab Kleidergröße 42 sollen ein neues Schönheitsideal vermitteln. Harald Glööckler freut sich auf das neue Format. Seit Jahren designt er Mode für Ladys mit Hüftgold. Im Interview mit Promilash verriet er sogar, dass sein allererstes Kleidungsstück ein Plus-Size-Modell war: "Mein erstes Outfit habe ich mit sechs Jahren für meine Tante in Größe 46 entworfen". Seither gehört Fashion für Damen mit Kurven fest zu seinem Sortiment.

Harald Glööckler beim "Grand Prix Ball" in Baden-Baden
Getty Images/ Thomas Niedermueller
Harald Glööckler beim "Grand Prix Ball" in Baden-Baden

Doch die Sendung sucht keine Frau, die nur die perfekten Rundungen mitbringt, betont der 51-Jährige: "Die Proportionen müssen stimmen und sie brauchen Ausstrahlung, Selbstbewusstsein sowie Grazie." Es ist das Zusammenspiel aus allem, dass die Mädels mitbringen müssen, um die neue "Botschafterin für 'Curvy'" zu werden.

Harald Glööckler
RTL II
Harald Glööckler

Mehr über den Ex-Let's Dance-Juror erfahrt ihr hier: